Jahresberichte

Die Jahresberichte bieten einen umfassenden Überblick über Octapharma.

Von Generation zu Generation

Seit 1983 setzt sich Octapharma für eine gesündere Welt ein. Jeden Tag helfen unsere Arzneimittel tausenden von Patient*innen jeden Alters auf allen Kontinenten. Wir sind überzeugt, dass wir mit unseren Investitionen eine bessere Zukunft für nachfolgende Generationen schaffen können.

In den letzten Jahren haben wir das Weiterentwicklung unserer Produkte vorangetrieben, wichtige behördliche Zulassungen erhalten, Fortschritte in unseren klinischen Studien erzielt und unsere patient*innenorientierte Unternehmenskultur weiter gestärkt.

Unsere rund 10.000 Mitarbeitende stehen fest zu unserer Vision – der Entwicklung neuer Behandlungsmöglichkeiten, die den Menschen ein besseres Leben ermöglichen. Der Erfolg unseres Unternehmens beruht auf der Eigenverantwortung der Menschen, einer bodenständigen Führungskompetenz und dem Engagement für mehr Nachhaltigkeit - getragen von Begeisterungsfähigkeit und Unternehmergeist. Unsere Werte liegen uns im Blut.

Wir wollen für unsere Patient*innen weiterhin etwas bewirken

„Im Jahre 2019 haben wir weiterhin maßgeblich in F&E investiert, um die Entdeckung und Entwicklung neuer lebensverändernder Behandlungen zu finanzieren. Wir arbeiten heute an dem, was unsere Patient*innen morgen brauchen.“

Wolfgang Marguerre
Vorstandsvorsitzender und CEO, Octapharma-Gruppe

Mehr Lesen

Wir investieren in unseren künftigen Wohlstand

„Unsere maßgeblichen Investitionen in Forschung und Infrastruktur bringen das Unternehmen in eine starke Position, um die zukünftigen Bedürfnisse von noch mehr medizinischen Fachkräften und Patient*innen auf der ganzen Welt zu erfüllen.“

Roger Mächler
Chief Financial Officer

Mehr Lesen

Jahresbericht 2019

Im diesjährigen Jahresbericht sprechen wir mit denjenigen Patient*innen, auf deren Leben unsere Produkte große Auswirkung haben.

Die Geschichten der jungen Sebaga aus Botswana, von Arne aus Deutschland und Nicholas und Laurel aus den USA haben alle Mitarbeiter zutiefst bewegt.

Sie erinnern uns an die entscheidenden Veränderungen, die wir für Tausende von Patient*innen auf der ganzen Welt bewirken können, indem wir Behandlungen in unseren drei Therapiebereichen - Hämophilie, Immunologie und Intensivmedizin - bereitstellen.

Das Unbekannte besiegen

In der Vergangenheit litt Sebaga unter schweren wiederkehrenden Blutungen, von denen einige lebensbedrohlich waren. „Heute ist das Leben viel besser geworden, weil wir wissen, womit wir es zu tun haben“, sagt ihre Mutter Nelly.

Leidenschaft für das Leben

Nicholas lebt sein Leben: „Mein Ziel ist es, andere Betroffene zum Hinausgehen zu bewegen und ihnen zu sagen, dass sie sich nicht durch die Hämophilie einschränken lassen müssen, sondern dass sie selbst die Hämophilie einschränken können“.

Wozu sich Sorgen machen?

Arne (21), der trotz seiner Erkrankung ein normales Leben führt, rät: "Halte dich an deinen Medikationsplan und halte deinen Antikörperpegel hoch. Es gibt auf jeden Fall Krankheiten, die noch lästiger sind als meine."

Download der Octapharma Jahresberichte auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch einschließlich der vollständigen und geprüften Finanzberichte.

Nachhaltigkeitsbericht