header image

Octaplas LG® – Seit 27 Jahren im Einsatz. In 48 Ländern zugelassen! Mehr als 14 Millionen Beutel transfundiert bei mehr als 4,5 Millionen Patienten

Octaplas® LG, ein pathogeninaktiviertes und sehr gut verträgliches Humanplasma.
Es ist für die gleichen Indikationen zugelassen wie gefrorenes Frischplasma (GFP) und wird ebenso gehandhabt und eingesetzt.


Im Gegensatz zu GFP wird octaplas® LG in einem komplexen Herstellungsprozess aus einem Plasmapool von sorgfältig ausgewählten und getesteten Einzelspenden zu einem pharmazeutischen Produkt hergestellt.

 

 

Welche Vorteile bietet Ihnen und Ihrem Patienten octaplas® LG:

Pathogenesicherheit durch:

  • Nucleic acid testing (NAT) auf HIV, HAV, HBV, HVC, HEV, ParvoB19
  • Virusinaktivierung durch Solvent/Detergent (S/D)-Verfahren (lipidumhüllte Viren)
  • Virusneutralisierung (Immunneutralisation) durch im Plasma vorhandene Antikörper (lipidumhüllte und nicht-lipidumhüllte Viren)
  • Abreicherung von Prionen (Prionen sind mit großer Wahrscheinlichkeit für die Creutzfeld-Jakob-Krankheit beim Menschen verantwortlich)
  • Entfernung von Bakterien und Parasiten durch sterile Filtration


Reduzierte Nebenwirkungen (allergische Reaktionen und TRALI) durch:

  • Verdünnungseffekt durch Pooling
  • Filtration von Zellen und Zellresten


Exaktere Dosierung durch:

  • Standardisiertes Beutelvolumen (200 ml)
  • Standardisierter Gehalt an Gerinnungsfaktoren und Inhibitoren


Produkteigenschaften

 

Anwendungsgebiete

 

octaplas® LG Publikationen